Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier: > Lehre > Vorlesungen > Halbleiterbauelemente

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

halbleiterbauelemente (4V / 2Ü)

 

Vorlesungstermine im Wintersemester 2017 / 2018 (Pflichtvorlesung)

 

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Horst Fiedler

Tag:
Uhrzeit:
Ort:
Beginn:
Fachrichtung:
Studienabschnitt:
Donnerstag 12:00 - 13:30 Uhr HG II / HS 3 12.10.2017 Bachelor ET und IT
Bachelor IKT
Modul 9/ 3. Semester
Freitag 12:00 - 13:30 Uhr HG II / HS 5   Bachelor ET und IT Bachelor IKT Modul 9 / 3. Semester

 

 

Großgruppenübung Halbleiterbauelemente (Pflichtübung)

 

Übungsbetreuung: Dr.-Ing. Klaus Kallis , Dr.-Ing. Remigius Poloczek

Tag:
Uhrzeit:
Ort:
Beginn:
Fachrichtung:
Studienabschnitt:
Freitag 08:30-10:15 Uhr Chemie, HG 1   Bachelor ET und IT Bachelor IKT Modul 9. / 3. Semester

 

 

Downloads zur Vorlesung und zu den Übungen Halbleiterbauelemente sowie alle Informationen zu den Präsenzübungen, Klausurtermine,

Klausurergebnisse, Klausureinsicht finden Sie im Moodle System der TU Dortmund.

 

A k t u e l l e s :

 


 

 

 

Zugehörigkeit :
Im Bachelorstudiengang ET und IT : Modul 9 - Technologie / ETIT-004
Im Bachelorstudiengang IKT : Modul 9 - Technologie und Strukturen Digitaler Schaltungen


Lehrinhalte zur Vorlesung :

Bachelor ET/IT
Bachelor IKT

Elemente 1 und 2
1. Ladungsträger und Ströme im Halbleiter
2. Halbleiterbauelemente: bipolare Bauelemente, MOS-Feldeffekttransistor, ICs
3. Elementare Halbleiterschaltungstechnik
: Analoge und digitale
Schaltungen

Elemente 3 und 4
1. Atommodell / Struktur und Aufbau von Festkörpern
2. Metalle, Halbleiter und dielektrische Werkstoffe
3. Magnetische Werkstoffe

Elemente 1 und 2
1. Ladungsträger und Ströme im Halbleiter
2. Halbleiterbauelemente: bipolare Bauelemente, MOS-Feldeffekttransistor, ICs
3. Elementare Halbleiterschaltungstechnik


Elemente 3 und 4
1. Logikfamilien und Grundschaltungen
2. Kombinatorische und sequentielle Logik
3. Systementwurf



Voraussetzungen:
Für den Bachelorstudiengang ET und IT : Ausreichende Kentnisse in Grundlagen der Elektrotechnik, Höhere Mathematik und Physik
Für den Bachelorstudiengang IKT : Ausreichende Kenntnisse in Grundlagen der Elektrotechnik und der Höheren Mathematik


Prüfungen:
Modulprüfung: Klausur (180 Minuten)

 

Studienleistungen:
Erfolgreiche Bearbeitung von jeweils zwei der vier Pflichtübungen in Element 2 und 4.
Die Studienleistung ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Modulprüfung.